Artikel-Inhalt von Chäs-Suppa

Zeitaufwand: ca. 30 Minuten

Vorbereitung

  • Vollkornbrot in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden
  • Brotwürfel mit der kochenden Bouillon übergiessen und ca. 15 Minuten einweichen lassen
  • Johannisberg mit Apfelwein und Milch kurz aufkochen
  • Sbrinz (Käste )reiben
  • Jungkartoffeln vierteln und weich kochen

Zubereitung

  • eingeweichte Brotwürfel zum Johannisberg, Apfelwein und der Milch dazugeben, kurz köcheln lassen und anschliessend pürieren.
  • Geriebenen Käse mit der Hand etwas auflockern und portionenweise mit dem Schwingbesen dazugeben
  • Rahm darunter geben und unter ständigem Rühren erhitzen (nicht aufkochen!)
  • Suppe in vorgewärmten Suppentellern anrichten
  • Die geviertelten Jungkartoffeln vorsichtig auf die Suppe legen

Tipp von André

Die Jungkartoffeln nach Belieben mit gemahlenem Pfeffer, Salz und Paprika würzen und zur Suppte einen Muscat (Cave Vouilloz Wallis) geniessen.

Zutaten

für 4 Personen

  • 250g Vollkornbrot
  • 8 dl Gemüsebouillon
  • Je 3 dl Johannisberg, Apfelwein und Milch
  • 360g Sbrinz (gerieben) (falls kein Sbrinz vorhanden, kann auch Parmesan verwendet werden)
  • 500g Jungkartoffeln (sog. “Brätler”)
  • 1 dl Vollrahm
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Messerspitze Muskatpulver
  • Salz und Pfeffer nach Belieben